×
+49 (0) 42 07 - 55 67

Gangolf Gering
Hauptstraße 83
28876 Oyten

Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08 - 13 Uhr | 14 - 19 Uhr
08 - 14 Uhr

Wissenswertes
und Tipps


zum Thema Zahngesundheit erhalten Sie in unserer Patienteninfo

kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde -
Frühe Vorsorge für dauerhaft gesunde Zähne

Kinder und ihre Zähne haben besondere Bedürfnisse, auf die wir mit viel Zeit und Verständnis eingehen. Den Zahnarztbesuch für Ihr Kind zu einem rundum positiven Erlebnis zu gestalten – das ist unser Ziel. Wir wollen Ihrem Kind den Grundstein für ein Leben mit gesunden und starken Zähnen ermöglichen und sein Bewusstsein für die Mundgesundheit stärken.

Jedes Kind ist anders – und jeder Jugendliche erst recht. Deshalb gehen wir stets individuell vor, berücksichtigen das jeweilige Alter, den Entwicklungsstand und natürlich eventuelle Ängste. Wir wollen, dass Ihr Kind regelmäßig und gerne zu uns kommt.

Der Start in die Zahngesundheit
Milchzähne bilden die Basis für gesunde Erwachsenenzähne

Gesunde Milchzähne sind sowohl für die Entwicklung von gesunden und funktionell einwandfreien bleibenden Zähnen, als auch für die Kaufunktion und die Sprachentwicklung, sowie nicht zuletzt für ein selbstbewusstes Lachen Ihres Kindes wichtig.

Mit Erscheinen des ersten Milchzahns, meist im Alter von sechs Monaten, ist der Zeitpunkt für den ersten kurzen Besuch bei uns gekommen. Nun ist eine Ansteckung mit kariesauslösenden Bakterien möglich! Deshalb beginnt die Zahnpflege bereits mit dem ersten Milchzahn.

Im Vordergrund des ersten Zahnarztbesuches steht die Beratung der Eltern bezüglich der Mundgesundheit. Bei diesem Erstkontakt werden Themen wie Kariesentstehung, Fluoridierung, Schnuller, Trinkflasche und Ernährung besprochen.

Die 20 Milchzähne sind durch Karies besonders gefährdet, denn Kinder essen gern und oft Süßigkeiten, können aber ihre Zähne noch nicht so gut putzen. Und außerdem ist der Zahnschmelz weicher und deshalb empfindlicher. Die richtige Pflege von Anfang an ist darum sehr wichtig.

Früh übt sich!
Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung

Kleinkind putzt Zähne

Kommen Sie mit Ihrem Kind regelmäßig zu uns zur Vorsorgeuntersuchung. So können wir Problemzonen auffinden und mit der richtigen Prophylaxe-Behandlung Schmutznischen reinigen, um die Entstehung von Löchern zu verhindern. Mit der Versiegelung der Kauflächen von Milch- und bleibenden Zähnen reduzieren wir das Kariesrisiko für Ihr Kind erheblich.

Auch ein rechtzeitiges Erkennen von möglichen Zahnfehlstellungen oder Kieferanomalien ist nur bei regelmäßigen Kontrollterminen möglich. Bei rechtzeitiger kieferorthopädischer Behandlung können störende Zahnfehlstellungen, die das Kieferwachstum hemmen oder in die falsche Richtung lenken, sehr viel einfacher korrigiert werden als nach dem Wachstum.

Gerne begleiten wir Sie und Ihr Kind auf dem Weg zu gesunden Zähnen.